33. internationales Europa Forum Luzern

«Starten und Ausprobieren»

An der Digitalisierung führe kein Weg vorbei, machte Bundespräsidentin Doris Leuthard am Symposium der Wirtschaft des 33. internationalen Europa Forum Luzern klar. Sie forderte die über 500 anwesenden Unternehmensvertreter...mehr

Batterien der Zukunft

Preisgünstige Batterien aus Abfall-Graphit

Lithium-Ionen-Akkus sind brennbar, und der Preis für den Rohstoff steigt. Gibt es Alternativen? Ja:  Forscher der Empa und der ETH haben vielversprechende Ansätze entdeckt, wie man Batterien aus Abfall-Graphit und...mehr

Ein zweites Leben für Postroller-Batterien

Gebraucht-Akkus speichern Solarstrom

Seit gut zehn Jahren ist das Zustellpersonal der Schweizerischen Post mit Elektrorollern unterwegs. Die ersten Fahrzeuge haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht. Die Akkus können allerdings noch weiter verwendet werden. Im...mehr

Energiestrategie 2050

Kantone leisten wichtigen Beitrag

Die Kantone leisten mit ihren kantonalen Förderprogrammen einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung der Energieeffizienz und damit zur Erreichung der Energie- und CO2-Ziele des Bundes. Dies zeigt die Studie zu den Wirkungen der...mehr

Personen

Führungswechsel bei der Getriebebau NORD AG

Bei der Getriebebau NORD AG in Arnegg gab es einen Führungswechsel und das Management-Team wurde erweitert. mehr

Sonderbeilage zu ET 11: Licht 4/2017

Kreative Beleuchtungslösungen

Das Jahr neigt sich zu Ende und die Tage werden immer kürzer. Aber die Arbeit nimmt immer mehr zu. Merken Sie das auch? Seien wir ehrlich: die dunkle Jahreszeit hat gerade auch für Lichtplaner und Innenarchitekten einen ganz...mehr

Mehr anzeigen