SwissSkills 2018

ET gratuliert den Siegern!

(Bild: SwissSkills, Text: VSEI)
/

Die SwissSkills 2018 waren ein grosser Erfolg. Die 900 besten jungen Berufsleute der Schweiz traten in 75 Meisterschaften gegeneinander an.

Am Stand des VSEI zeigten eine Kandidatin und 14 Kandidaten ihr Können vor über 120000 Besuchenden. 

Die Gewinner:

1. Platz: Michael Schranz, Adelboden

Michael Schranz konnte die Experten von sich überzeugen und tritt damit in die Fussstapfen seines Bruders, Beat Schranz. Als Erstplatzierter vertritt er die Schweizer Elektrobranche 2019 an der Weltmeisterschaft in Kazan.

2. Platz: Boije Widrig, Chur

Auch Boije Widrig darf die Schweiz im nächsten Jahr an den WorldSkills in Russland verteten.

3. Platz: Simon Koch, Boswil

Als drittbester Elektroinstallateur der Schweiz vertritt Simon Koch die Branche 2020 an der Europameisterschaft in Graz.

 

Lesen Sie auch den SwissSkills-Bericht in der nächsten ET-Ausgabe 10.