LpS 2016

Europas führender Lichtkongress

Hansjörg Wigger /

Die sechste LED professional Sympo-sium LpS 2016 erweitert das Konferenzprogramm erstmalig seit 2011 auf fünf parallele Vortragsreihen mit über 100 Fachvorträgen, vier Workshops und drei Foren. Neben dem vielseitigen Vortragsprogramm zeigen an der Lichtkonferenz, vom 20. bis 22. September im Festspielhaus Bregenz, rund 100 internationale Aussteller ihre Innovationen und neuste LED- und OLED-Beleuchtungstechnologien.

Das Symposium wird mit dem Strategy Day (20. 9.) eröffnet, mit Vortragsreihen zu Lichttrends, intelligentes Licht, und Lichtdesign. Der "Technology and Design Day" (21. 9.) fokussiert auf Lichtquellen, Smart Lighting, Vernetzung, Engineering mit Workshops zu Lichtdesign und intelligenter Beleuchtung. Abschliessend bietet der "Solution Day" (22. 9.) Einblicke in Systemqualität, Systemqualifikation, diverse Anwendungen und Internet of Things mit einem Schwerpunkt auf künstlicher Intelligenz.

Die von ISA und Photonics Cluster organisierten Foren informieren über neue Wachstumsmärkte, LED-Anwendungen und Lighting-Entwicklungen in Asien. Das "Photonics Cluster Forum" bietet einen Überblick über alternative Lichtquellen und den damit verbundenen Technologie- und Marktpotenzialen sowie umfassende Informationen zu Laserlichtquellen.

Das von der EU geförderte Projekt HI-LED organisiert den Workshop "Spektrale und abstimmbare LED- und OLED-Beleuchtung" und wendet sich an Experten aus dem Bereich "Smart Lighting". HI-LED untersucht die Auswirkungen von Licht auf die Gesundheit des Menschen, das Wachstum von Pflanzen und den Einfluss auf die Erhaltung von Kunstgemälden. Das Projekt entwickelt neue Lichttreiber durch die Optimierung von LED-Konfigurationen und einer Kombination von LEDs und OLEDs. So entstehen dynamisch abstimmbare Leuchten, die in unterschiedlichen Anwendungen integriert werden können.

Im Zentrum des Workshops von Jakajima stehen die aktuellen Themen "Internet of Things und künstliche Intelligenz" in der Beleuchtung.Die LpS 2016 kombiniert technologisches Wissen, diverse Anwendungs-aspekte, Umsetzungsmöglichkeiten sowie die Vernetzung verschiedener Geschäftsfelder und stellt eine kreative Plattform für Lichtexperten aus der ganzen Welt dar.

www.LpS2016.com