ELITE Gerätetagung 2019

Die Generation von morgen - alles digital?

/

An der diesjährigen ELITE-Gerätetagung von Ende März 2019 trafen sich die Schweizer Haushaltsgerätespezialisten in Zürich. Die Fachveranstaltung der Schweizerischen Elektro-Einkaufs-Vereinigung eev stand dabei ganz unter dem Motto «Die Generation von morgen - alles digital?», an welcher 250 Fachpersonen teilnahmen.

Gemeinsam mit ausgewählten Referentinnen und Referenten beleuchteten sie digitale Trends, Herausforderungen und innovative Lösungen für eine starke Branche der Zukunft. Es referierten etwa Keynote- Speakerin Anne M. Schüller, Ex-Skirennfahrer Marco Büchel, Electrolux-CEO Peter Barandun sowie IT-Sicherheitsexperte Tobias Schrödel. An der gleichzeitig stattfindenden Fachveranstaltung nahmen zahlreiche Hersteller teil.


Gemäss EEV-Präsident Erich Kähr war der Haushaltsgeräte-Fachhandel im vergangenen Jahr grösstenteils gut ausgelastet und besonders in den Bereichen Sanieren sowie Renovieren sei die Nachfrage gross gewesen. Gerade hier erwarte die eev auch im laufenden Jahr gute Marktchancen für die Mitglieder. Die eev habe ihr Sortiment der ELITE Exklusivmodelle zudem erneut ausgebaut. So umfasse das Sortiment heute über 50 Modelle. Dazu gehörten Geräte aus den Bereichen Waschen, Trocknen, Steamen, Kühlen, Gefrieren und Spülen. Die Zusammenarbeit der eev mit den führenden Herstellern zahle sich für die Mitglieder aus, denn sie profitierten von vorteilhaften Einkaufspreisen.

Empfehlungsmarketing
Keynote-Speakerin Anne M. Schüller zeigte mit ihrem Referat an der Gerätetagung auf, wie Kundenloyalität und Empfehlungsmarketing in digitalen Zeiten funktionieren kann. Die Betriebswirtin und Bestsellerautorin zählt zu den Experten im Bereich Touchpoint Management. «Tun Sie Dinge, die den Kunden ein überraschtes «Wow» entlocken. Und machen Sie das Weitererzählen so einfach wie möglich», rät Anne M. Schüller, denn «nichts überzeugt mehr als Kunden, die echt begeistert sind.»

Daraufhin gab Ex-Skifahrer Marco Büchel Einblick in seinen Weg an die Spitze. Mit grosser Leidenschaft und konsequenter Zielfokussierung ist es ihm gelungen, seinen Kindheitstraum von der Ski-Karriere zu verwirklichen, Tiefpunkte zu überwinden, Höhepunkte zu feiern und die Aussage «Aus dir wird nie etwas» klar zu widerlegen. Eine emotionale Achterbahn, die der Kommunikator dem Publikum lebhaft näherbrachte.

CEO und Verwaltungsratspräsident der Electrolux AG, Peter Barandun, nahm dann die zunehmende Digitalisierung im Gerätefachhandel unter die Lupe und hielt fest, dass Fachhändler heute im Internet präsent sein müssten, wobei dort auf Tiefpreise zu setzen, nicht eine nachhaltige Lösung sei.
IT-Sicherheitsexperte und Comedyhacker Tobias Schrödel, brachte danach den Besucherinnen und Besuchern in seiner Live Hacking Show die Welt der Hacker näher und machte auf humorvolle Weise auf Sicherheitslücken im IT-Bereich aufmerksam.

Die nächste ELITE Gerätetagung findet 2021 statt.

www.eev.ch