Von der Vision zur Wertschöpfung

Dennis M. Härtig /

Für Charles Keusch ist der Technopark Luzern der Inkubator in der Zentralschweiz. Der Geschäftsführer wird geradezu euphorisch, wenn er über das «Future Valley Lucerne» spricht. Der Technopark Luzern unterstützt Jungunternehmen und schafft Arbeitsplätze. Die Bedingungen in der Innerschweiz seien optimal, sagt Geschäftsführer Charles Keusch. Die Start-ups verwirklichen Businessvisionen und profitieren von der Vernetzung zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und der Regionalpolitik.

<!fileadmin/__megatech_migration__/RTE/-- impoted by wp2news from elektrotechnik.ch (post ID 1078) --> Erich Schwaninger hat sich im Technopark Luzern umgesehen und mit dem Geschäftsführer und dem Leiter Busines Development gesprochen. Den Artikel finden Sie ab Seite 55 in der ET-Ausgabe Nr. 4/09 oder hier als PDF.