Walliser Forscher untersuchen Übertragungsqualität von Power Line Communication

Smart Meter ohne Störsignal

Benedikt Vogel /

Mit intelligenten Stromzählern (Smart Metern) verbindet sich die Hoffnung auf innovative Dienstleistungen und mehr Wettbewerbsgeist in der Stromversorgung. Damit Smart Meter einen Mehrwert bringen, müssen sie zuverlässig mit dem Verteilnetzbetreiber kommunizieren können.

Der Transport der Smart-Meter-Daten über das Stromnetz wäre praktisch und günstig, allerdings arbeitet dieser Kommunikationsweg heute noch nicht immer zuverlässig. Wissenschaftler der Hochschule für Ingenieurwissenschaften in Sitten (VS) haben Grundlagen erarbeitet, um die Kommunikation robuster zu machen.