Leistungsentfaltung Dieselmotor

Notstromanlagen

/

Die Planung einer Notstromversorgung ist eine interdisziplinäre Aufgabe. Sie erfordert gute Kenntnisse der Schutztechnik, Steuerungstechnik und dazu auch viel Fachwissen über Wärme, Kraftstoffversorgung, Akustik, Luftführung und Abgasleitungen. Hilfreich ist auch, wenn man weiss, wie die Leistungsentfaltung eines Dieselmotors ist. Diese Themen und weitere praktische Hinweise werden in dem Fachartikel behandelt.

In diesem Artikel werden Dieselnotstromanlagen behandelt. Unter dem Überbegriff Notstromanlagen werden auch batteriebetriebene Notbeleuchtungsanlagen und statische USV-Anlagen eingeordnet. Diese Anlagen werden hier nicht behandelt. Dieselstromaggregate sind in der ISO-Norm 8528 geregelt. Im Februar 2018 ist die neuste Fassung erschienen. Neu ist die Leistungsdefinition für Datencenteranwendung und die Maximalleistungsdefinition. Für die bisherige Primepower-Definition wurde die 10 Prozent Überlastleistung wieder eingeführt. Näheres zu diesem Thema lesen Sie in der ET-Mai-Ausgabe.