VSEI-Instrukturentagung

Für die Zukunft gerüstet

Marco Plüss /

80 Kursleiter für überbetriebliche Kurse bildeten sich an der VSEI Instruktorentagung vom 4./5. Januar 2018 in Gordola weiter. Die Sonnenstube der Schweiz entpuppte sich aber eher als Schneestube. Der Tessiner Kantonalverband AIET (Assocazione Installatori Eletricisti Ticino) sorgte als exzellenter Gastgeber für „sonnige“ Stimmung. Die interessanten Beiträge zu den Themen BIM (Building Information Modeling), didaktische Hilfsmittel im Bereich der Gebäudeautomation News und Trends von koaxialen Anlagen in der Kommunikationstechnik sowie die Neuigkeiten aus dem VSEI und die UPC-Lösung für überbetriebliche Kurszentren sorgten für spannende und intensive zwei Tage.

Zum Start der diesjährigen VSEI-Instruktorentagung begrüsste Simon Hämmerli die aus der ganzen Schweiz angereisten Lehrkräfte für überbetriebliche Kurse in der Aula Franklin des AIET-Ausbildungszentrums in Gordola. Danach überbrachte der AIET-Präsident die Willkommensbotschaft der Tessiner Sektion in allen Landessprachen. Er ermunterte alle Anwesenden, die Chance zum Erfahrungsaustausch zu nutzen. Danach folgten die französisch- und italienischsprachigen Kollegen im Schulungsraum Amperet den Ausführungen von Nicolas Godel. Mehr zur Instruktorentagung lesen Sie in der aktuellen ET-Ausgabe.