Cloud-Computing-Trends

Aus der Wolke

Rüdiger Sellin /

Ein hochstehendes Cloud Computing erfüllt die wechselnden Anforderungen der heutigen Geschäftswelt wesentlich besser als traditionelle IT-Strukturen, die oft teuer, unflexibel, schnell veraltet und kostenträchtig sind. Aktuelle Markttrends zeigen die Möglichkeiten von Services aus der Cloud – auch für KMUs.

Die Schnelllebigkeit mit immer kürzeren Innovationszyklen prägt unsere Geschäftswelt mehr denn je. Besonders an ICT-Infrastrukturen (Informations- und Kommunikationstechnologie) werden hohe Anforderungen gestellt, insbesondere an deren Preiswürdigkeit und den gebotenen Leistungsumfang, aber auch an deren Flexibilität und Zuverlässigkeit. Die traditionelle IT kommt hier schnell an ihre Grenzen. Aber auch die Service-Provider müssen hochwertige Dienste mit hoher Beweglichkeit bei konstant hoher Service qualität und Verlässlichkeit bereitstellen. Beide Sichtweisen (Kunde wie Provider) legen den Einsatz von Services aus der Cloud nahe.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in ET 7 ab Seite 38.