Bundesamts für Energie

Benoît Revaz wird neuer Direktor

Hansjörg Wigger am 13.07.2016

Der Bundesrat hat an der Medienkonferenz vom 6.7. den neuen Direktor des Bundesamts für Energie (BFE) vorgestellt. Der 44-jährige Jurist ist seit 2014 Senior Advisor des Unternehmens E-CUBE Strategy Consultants. Er ersetzt per 1. Oktober 2016 Walter Steinmann, der in den Ruhestand tritt. Der neue Direktor wird unter anderem die Umgestaltung der künftigen Schweizer Energielandschaft begleiten.weiter lesen

Lehrabschlussprüfungen

Feller seit über 15 Jahren Prüfungsstandort

Hansjörg Wigger am 11.07.2016

176 angehende Elektroinstallateure absolvierten ihre Lehrabschlussprüfung an den modernen Arbeitsplätzen von Feller AG. Das entspricht rund der Hälfte aller Elektroinstallateure des Kantons Zürich. Die Nachwuchsförderung hat bei Feller Tradition. Das Unternehmen setzt sich seit mehr als 80 Jahren dafür ein.weiter lesen

Energie sparen

Der Bund zeigt, wie es geht

Hansjörg Wigger am 06.07.2016

Bis Ende 2015 haben die zivile Bundesverwaltung, das VBS, der ETH-Bereich und die bundesnahen Unternehmen Post, SBB, Skyguide und Swisscom ihre Energieeffizienz gegenüber dem Basisjahr 2006 im Durchschnitt um 26.7 % gesteigert. Sie stellen damit ihre Vorbildrolle unter Beweis, die sie 2014 in einer gemeinsamen Absichtserklärung übernommen hatten.weiter lesen

Neuer Branchentreff der Elektrobranche vom 14. bis 15. September 2016

Neuer Treff der Elektrobranche in Winterthur

Verband schw. Elektro-Installationsfirmen (VSEI); bearb. M. Fischer am 05.07.2016

An der Electro-Tec West vom 18. und 19. Mai 2016 informierten sich gegen 1‘800 Fachbesucher über die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Kommunikations-, Gebäude-, Licht- und Installationstechnik. Die im September stattfindende Electro-Tec Ost in Winterthur ist mit ebenfalls 90 Ausstellern ausverkauft.weiter lesen

Building Information Modeling

Rückblick auf die Fachtagung BIM in der Gebäudetechnik

Hansjörg Wigger am 05.07.2016

Bereits zum dritten Mal hat die SIA Berufsgruppe Technik ihren Jahrestag dem Thema Building Information Modelling (BIM) gewidmet. Nach der Lancierung von «Bauen digital Schweiz» vor rund einem Jahr, wurde die Tagung erstmalig in Kooperation organisiert und durchgeführt. Nach den Veranstaltungen in den Jahren 2013 und 2015 stand am Donnerstag 9. Juni 2016 die aktuelle Praxis zur digitalen Planung und Ausführung im Fokus. Rund 200 Personen konnten in den Räumlichkeiten der Hochschule Luzern ein abwechslungsreiches und spannendes Programm mit verfolgen.weiter lesen

Editorial

Fossile Energie treibt die Welt

Hansjörg Wigger am 04.07.2016

Der aktuelle BP Energy Outlook 2035 zeigt nicht nur, wie sich die Energielandschaft in den nächsten 20 Jahren entwickeln könnte, er setzt sich auch mit Beeinflussungsfaktoren wie dem Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum, dem Verkehr und Klimaschutz auseinander.weiter lesen

Interview

«Wir müssen die fossilen Energieträger verlassen»

Andreas Krebs am 29.06.2016

Historiker und Energieexperte Daniele Ganser (43), über den Erdölpreis, Rohstoffkriege, Terror, Flüchtlinge und seine Erfahrung, auf Öl, Gas und Atomstrom zu verzichten.weiter lesen

Eco2friendly-Day'16

Energiegeladen in die Zukunft

Hansjörg Wigger am 29.06.2016

Der eco2friendly-Day’16 glänzte mit einem unterhaltsamen und informativen Programm im prall gefüllten KKL Luzern. Namhafte Experten zeigten in ihren Referaten auf, weshalb effiziente Stromnutzung und innovative Energiegewinnung für die Zukunft unseres Landes immer wichtiger und dringender werden. weiter lesen

42. Swiss Telecommunication Summit in Bern

Die Zukunft kommt bestimmt – und sie ist digital

Hansjörg Wigger am 24.06.2016

Mit dem diesjährigen Motto «Shaping the Digital Future» traf das asut-Seminar den Nerv der Zeit: Mit über 900 Teilnehmenden aus Wirtschaft, Forschung, Bildung, Verwaltung, Politik und Medien übertraf der jährliche Top-Anlass der ICT-Branche deutlich die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre. Ericsson und Swisscom kündigten erstmals das Programm «5G for Switzerland» an und Digital Leaders innovativer Unternehmen zeigten an konkreten Beispielen auf, welche Herausforderungen die digitale Transformation mit sich bringt und sparten auch nicht mit kritischen Analysen. Die Schweiz hat gute Voraussetzungen für den digitalen Wettbewerb, aber die Unternehmen müssen nun rasch die richtigen Entscheidungen treffen.weiter lesen

Verschiedene Ursachen zum Zerfall der Strompreise

Energiestrategie stärkt die Schweiz

Bundesrätin Doris Leuthard (bearb. M. Fischer) am 23.06.2016

Die Energiestrategie 2050 dient dazu, den Energieverbrauch zu senken, die Abhängigkeit von fossilen Energien zu reduzieren und die Erneuerbaren Energien zu stärken. Sie schafft für unser Land den Rahmen, um mit den weltweiten Verwerfungen auf den Energiemärkten am besten umzugehen.weiter lesen

News 1 bis 10 von 909

1 2 3 4 5 vor >

Das ABZ der Stromwelt

Unsere neue Aufgabensammlung ab Januarheft 2016: Alle Lösungen online.

Aktuelle Ausgabe gratis herunterladen

ET-Dossiers